Sie sind hier:

Bei häuslicher Gewalt - New York verschärft Waffengesetze

Datum:

In der Debatte um schärfere Waffengesetze in den USA wird New York konkret: Wer durch häusliche Gewalt auffällt, für den sind Waffen künftig tabu.

Waffenschrank mit Langwaffen.
Waffenschrank mit Langwaffen. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Der US-Bundesstaat New York hat seine Waffengesetze verschärft. Zukünftig müssen wegen häuslicher Gewalt vorbestrafte Personen alle Feuerwaffen - nicht nur Handfeuerwaffen - abgeben, wie Gouverneur Andrew Cuomo mitteilte.

Sie können demnach auch keinen Waffenschein mehr erwerben. Schon zuvor war es Menschen wegen einer Reihe von anderen Vorstrafen in New York untersagt, Waffen zu besitzen. Häusliche Gewalt gehörte bislang nur eingeschränkt dazu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.