Sie sind hier:

Bei Lauberhorn-Abfahrt - Dreßen wird Dritter in Wengen

Datum:

Zwei Jahre nach seinem Sieg-Coup von Kitzbühel hat Thomas Dreßen bei einem weiteren Ski-Klassiker für Aufsehen gesorgt. In Wengen raste er zu einem Podest-Platz.

Skirennläufer Thomas Dreßen hat bei der traditionsreichen Lauberhorn-Abfahrt in Wengen für das nächste Highlight gesorgt. Der 26-Jährige raste als Dritter als erst zweiter Deutscher nach Markus Wasmeier aufs "Stockerl". Doppel-Olympiasieger Wasmeier hatte in Wengen 1987 gewonnen und 1989 sowie 1992 zweite Plätze geholt.

Auf Lokalmatador Beat Feuz, der mit seinem dritten Wengen-Sieg den Weltcup-Rekord der österreichischen Ski-Legende Franz Klammer einstellte, fehlten Dreßen 0,31 Sekunden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.