ZDFheute

Haftbefehl gegen 21 IS-Kämpfer

Sie sind hier:

Deutsche Extremisten in Syrien - Haftbefehl gegen 21 IS-Kämpfer

Datum:

In der Frage der Rückübernahme mutmaßlicher IS-Kämpfer tritt Berlin auf die Bremse. Einigen Rückkehrern droht bei einer Einreise sofortige Haft.

Einigen IS-Kämpfern droht in Deutschland Haft. Archivbild
Einigen IS-Kämpfern droht in Deutschland Haft. Archivbild
Quelle: Uncredited/Amaq News Agency/AP/dpa

Von den 66 mutmaßlichen IS-Angehörigen aus Deutschland, die sich in Gefangenschaft in Syrien befinden, müssten 21 nach einer möglichen Rückkehr direkt ins Gefängnis. Wie aus dem Innenministerium bekannt wurde, liegen gegen 21 der von den Syrischen Demokratischen Kräften (SDF) gefangenen mutmaßlichen Angehörigen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) Haftbefehle in Deutschland vor.

19 Gefangene würden von den Sicherheitsbehörden als "islamistische Gefährder" eingestuft, hieß es weiter.

Bundesaußenminister Maas hält es für schwer umsetzbar, dass europäische Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat in ihren Heimatländern vor Gericht gestellt werden.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.