ZDFheute

Merkel würdigt Ukraine-Beziehungen

Sie sind hier:

Bei Treffen mit Poroschenko - Merkel würdigt Ukraine-Beziehungen

Datum:

Mitten im ukrainischen Wahlkampf kommt Präsident Poroschenko nach Berlin. Angela Merkel lobt die guten Beziehungen - hat aber auch mahnende Worte.

Kanzlerin Merkel und der ukrainische Präsident Poroschenko.
Kanzlerin Merkel und der ukrainische Präsident Poroschenko.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Kanzlerin Angela Merkel hat bekräftigt, dass Deutschland weiter fest an der Seite der Ukraine steht. Das gelte vor allem für die territoriale Integrität des Landes, sagte sie bei einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Mit Blick auf die Stichwahl in der Ukraine am Ostersonntag sprach sie sich für freie und faire Wahlen aus.

Poroschenko kämpft gegen den Polit-Neuling Wolodymyr Selenskyj um das Präsidentenamt. Beide stehen für eine klare West-Orientierung der Ukraine.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.