Sie sind hier:

Beim UN-Sicherheitsrat - USA und Iran beschuldigen sich

Datum:

Donald Trump macht weiter Druck auf den Iran und verhängt neue Sanktionen. Bei den Vereinten Nationen kommt es zum indirekten Schlagabtausch mit Teheran.

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Archivbild
Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Archivbild
Quelle: Li Muzi/XinHua/dpa

Im Konflikt zwischen den USA und dem Iran haben sich beide Seiten bei den Vereinten Nationen mit Schuldzuweisungen überzogen. Die USA hätten einen "Wirtschaftskrieg" und "wirtschaftlichen Terrorismus" gegen die Bevölkerung des Irans begonnen, sagte der iranische UN-Botschafter Majid Takht Ravanchi.

Die USA legten dem Sicherheitsrat Informationen zu Tanker-Angriffen vor. Diese zeigten nach Angaben des amerikanischen Vize-UN-Botschafters Jonathan Cohen, dass der Iran an den Attacken Schuld sei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.