Zweiter deutscher Regisseur

Sie sind hier:

Beitrag für die Berlinale - Zweiter deutscher Regisseur

Datum:

Wie sieht eine Neuverfilmung von "Berlin Alexanderplatz" aus? Die Buchverfilmung von Burhan Qurbani feiert am Nachmittag auf der Berlinale Premiere.

Regisseur Burhan Qurbani. Archivbild
Regisseur Burhan Qurbani. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Mit einer Neuverfilmung von "Berlin Alexanderplatz" geht der zweite deutsche Regisseur ins Rennen um den Goldenen Bären der Berlinale. Filmemacher Burhan Qurbani will den Roman von Alfred Döblin (1878-1957) in die heutige Zeit verlegen - und die Geschichte eines afrikanischen Flüchtlings erzählen. Der Roman wurde mehrfach verfilmt.

Für den Regisseur musste erst die richtige Zeit kommen, um sich mit dem Roman zu beschäftigen. In der Schulzeit sei das Buch Abiturthema gewesen. "Ich habe mich total gequält", sagte Qurbani.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.