Sie sind hier:

Deutsch-Amerikanische Konferenz - CDU-Chefin nimmt Trump in Schutz

Datum:

Es ist keine zwei Wochen her, dass Merkel in ihrer Rede an der US-Uni Harvard mit Trumps Politik abgerechnet hat. Ihre Nachfolgerin als CDU-Chefin verfolgt einen anderen Ansatz.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nimmt Trump in Schutz.
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nimmt Trump in Schutz.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat vor überzogener Kritik an US-Präsident Donald Trump gewarnt. "Wenn heute allzu oft auch in Diskussionen hier in Deutschland in einem Atemzug die Präsidenten Trump, Putin und Erdogan genannt werden, dann ist das eine Äquidistanz, die nicht hinzunehmen ist", sagte sie bei der Deutsch-Amerikanischen Konferenz in Berlin.

Sie bekannte sich in ihrer Rede zum transatlantischen Verhältnis zu der von den USA geforderten Erhöhung der Verteidigungsausgaben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.