ZDFheute

Keine Regierungsbildung im Irak

Sie sind hier:

Bemühungen gescheitert - Keine Regierungsbildung im Irak

Datum:

Seit Monaten steckt der Irak in einer politischen Krise. Der designierte Ministerpräsident kann keine Regierung bilden. Daraus zieht er Konsequenzen.

Iraks Premierminister Mohammed Taufik Allawi.
Iraks Premierminister Mohammed Taufik Allawi.
Quelle: Ameer Al Mohammedaw/dpa

In der politischen Krise im Irak ist der frühere Minister Mohammed Taufik Allawi bei der Regierungsbildung gescheitert. Er trete von seinem Posten als designierter Ministerpräsident zurück, teilte Allawi mit, wie die staatliche Nachrichtenagentur INA berichtete. Allawi war es nicht gelungen, für seinen Vorschlag eines Kabinetts genügend Rückhalt im Parlament zu sichern.

Der Irak steckt seit Monaten in einer Krise. Im Oktober waren massenhafte Proteste gegen Korruption und die politische Elite im Land ausgebrochen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.