Sie sind hier:

Benzin so billig wie 1959 - US-Serie löst Verkehrschaos aus

Datum:

Wie bringt man eine Serie ins Gespräch? Mit Preisen von 1959, dachte sich Amazon - und löste an kalifornischen Tankstellen ein Chaos aus.

Eine Szene aus der Serie "The Marvelous Mrs. Maisel". Archivbild
Eine Szene aus der Serie "The Marvelous Mrs. Maisel". Archivbild
Quelle: Nicole Rivelli/Amazon/dpa

Mit einer Werbeaktion für seine Streamingserie "The Marvelous Mrs. Maisel" hat Amazon in Kalifornien ein Verkehrschaos ausgelöst. Die Onlineplattform hatte im Großraum Los Angeles am Donnerstag (Ortszeit) den "Maisel Day" ausgerufen und zahlreiche Dienstleistungen und Waren zu Preisen von 1959 anbieten lassen, dem Jahr der Handlung von "The Marvelous Mrs. Maisel".

Ein Haarschnitt für drei Dollar

Menschen schilderten auf Twitter begeistert, dass sie gerade einen Haarschnitt für drei Dollar bekämen, Schuheputzen für 75 Cent, einen Milchshake für 30 Cent oder einen Hamburger mit Fritten für 50 Cent.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Auch Hotelzimmer und Kinotickets subventionierte Amazon Prime Video, um vor der Emmy-Verleihung die 20-fach nominierte Serie zu bewerben.

Polizei musste Aktion beenden

Den größten Effekt erzielte Amazon jedoch mit der Verbilligung von Benzin. Im Vorort Santa Monica setzte die Polizei der Aktion an einer Tankstelle schließlich ein Ende, weil der Ansturm ein Verkehrschaos ausgelöst hatte, wie der lokale Fernsehsender ABC7 berichtete. Die Tankstation verkaufte Sprit für 30 Cent - pro Gallone (3,8 Liter).

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

"The Marvelous Mrs. Maisel" mit Rachel Brosnahan in der Titelrolle schildert die lustigen und tragischen Erlebnisse einer jungen New Yorkerin aus gutem Hause, die in den 1950er Jahren gegen alle Widerstände eine Karriere als Stand-up-Comedian anstrebt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.