Sie sind hier:

Beratungen zu Eurozonenbudget - Treffen der Euro-Finanzminister

Datum:

Für Frankreichs Präsident Macron stand das Eurozonenbudget im Zentrum seiner europapolitischen Visionen. Trotz eines Minimalkompromisses sind noch viele Fragen offen.

Eine Euro-Münze. Symbolbild
Eine Euro-Münze. Symbolbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Die Euro-Finanzminister beraten heute in Luxemburg über das umstrittene Eurozonenbudget. Bei dem Treffen, zu dem auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erwartet wird, sollen weitgehende Fortschritte erreicht werden. Eine Verständigung könne in der Nacht gelingen. Zudem beraten sie über die wirtschaftliche Lage in Europa.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte 2017 einen eigenen Haushalt für die Euro-Staaten gefordert. Im Sommer verständigten sich die Finanzminister dann auf einen Minimalkompromiss.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.