Sie sind hier:

Bereits ab 31. Mai - Diesel-Fahrverbote in Hamburg

Datum:

Der Druck auf die Kommunen, ihre Luft sauberer zu machen, wächst. Hamburg geht nun den ersten Schritt mit Fahrverboten.

Ein Fahrverbotsschild an der Max-Brauer-Allee in Hamburg.
Ein Fahrverbotsschild an der Max-Brauer-Allee in Hamburg.
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Die bundesweit ersten Diesel-Fahrverbote wegen zu schlechter Luft sollen am Donnerstag kommender Woche in Hamburg in Kraft treten. Das kündigte die Umweltbehörde der Hansestadt an.

Betroffen sind davon Diesel, die nicht die Abgasnorm Euro-6 erfüllen. Die Durchfahrtsbeschränkungen gelten allerdings nur für zwei Straßenabschnitte im Stadtteil Altona-Nord. Seit der vergangenen Woche waren dort bereits Schilder an den betroffenen Abschnitten angebracht worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.