Sie sind hier:

Bergung in Österreich - 150 Skifahrer aus Lift gerettet

Datum:

Es beginnt als Skitag bei strahlendem Wetter. Doch dann müssen 150 Sportler in Österreich aus einem Skilift geborgen werden. Drei Helikopter sind im Einsatz.

Der Einsatz dauerte rund drei Stunden.
Der Einsatz dauerte rund drei Stunden. Quelle: Uncredited/Bundesheer/AP/dpa

In Österreich sind rund 150 Skifahrer aus einem defekten Sessellift geborgen worden. Elf Bergrettung-Teams und drei Hubschrauber waren nach Angaben eines Sprechers der Seilbahnen im Einsatz, um die Sportler aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

"Alles ist gut gegangen. Niemand wurde verletzt", zeigte sich ein Sprecher der Seilbahnen erleichtert. Der voll besetzte Rosenkranz-Sessellift am Kreischberg in der Steiermark war wegen eines Lagerschadens stehengeblieben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.