Sie sind hier:

Bericht der EU-Kommission - Warnung vor externen 5G-Anbietern

Datum:

Huawei, Samsung, Nokia - sie sind Hauptakteure im 5G-Bereich. Doch nicht alle haben ihren Sitz in EU-Staaten. Davor warnt die EU-Kommission nun in einem Bericht.

EU-Kommission warnt vor 5G-Anbietern aus Drittstaaten.
EU-Kommission warnt vor 5G-Anbietern aus Drittstaaten.
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Beim Aufbau des superschnellen Mobilfunkstandards 5G in Europa warnt die EU-Kommission vor Gefahren durch Anbieter außerhalb der EU. Unternehmen könnten versuchen, durch den Diebstahl geistigen Eigentums Wettbewerbsvorteile zu erlangen, heißt es in einem Bericht.

Dabei ginge die Gefahr von Staaten sowie von staatlich unterstützen Akteuren aus. Vor allem sie könnten die "Motivation, Absicht und Fähigkeit haben, anhaltende und ausgefeilte Angriffe" auf 5G-Netze durchzuführen. Die Motivation dieser Angriffe sei meist politisch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.