Sie sind hier:

Bericht der US-Regierung - Hohe Gefangenenzahl in Nordkorea

Datum:

Die Gefangenenlager in Nordkorea sind berüchtigt. Ein US-Bericht will nun Genaueres über die Anzahl der politischen Gefangenen wissen.

Die nordkoreanische Flagge. Archivbild
Die nordkoreanische Flagge. Archivbild
Quelle: Rainer Jensen/dpa

Die US-Regierung geht davon aus, dass das kommunistische Regime in Nordkorea zwischen 80.000 und 120.000 politische Gefangene in Lagern festhält. Diese Schätzung geht aus einem Bericht zur Religionsfreiheit im Jahr 2017 hervor, den das US-Außenministerium jetzt veröffentlichte.

Einige der Gefangenen seien aus religiösen Gründen inhaftiert worden, heißt es darin. Die Bedingungen in den Lagern seien "entsetzlich". Nordkorea hatte in der Vergangenheit auch immer wieder Ausländer festgenommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.