ZDFheute

Mehr Geld vom Staat für die Grünen

Sie sind hier:

Bericht - Mehr Geld vom Staat für die Grünen

Datum:

Parteien bekommen einen Zuschuss für erzielte Wählerstimmen, doch der darf nicht höher sein als die eigenen Parteieinnahemn. Für eine Partei ist das ein Problem.

Geldscheine. Symbolbild
Geldscheine. Symbolbild
Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Dank guter Wahlergebnisse und steigender Mitgliederzahlen werden die Grünen nach einem Medienbericht knapp fünf Millionen Euro mehr als im Vorjahr aus der staatlichen Parteienfinanzierung erhalten. Die Zuwendungen an sie steigen von 19,9 Millionen auf 24,6 Millionen Euro, wie die "Welt am Sonntag" berichtet.

Auch mehr Stimmen errungen hat die AfD. Für sie kommt das nicht zum Tragen, weil die staatliche Finanzierung sonst die eigenen Einnahmen übersteigen würde - und die sind 2018 wohl gesunken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.