Sie sind hier:

Bericht über EU-Zahlen - Asyl-Anträge: Deutschland ist Spitzenreiter

Datum:

Das Thema Flüchtlinge beschäftigt die Bundesrepublik weiter sehr - auch im europäischen Vergleich. Nirgendwo werden mehr Asyl-Anträge entschieden.

Asylbewerber in einer Erstaufnahmeeinrichtung.
Asylbewerber in einer Erstaufnahmeeinrichtung. Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

In Deutschland sind einem Medienbericht zufolge im ersten Halbjahr 2017 deutlich mehr Asyl-Erstanträge entschieden worden als in allen anderen 27 EU-Ländern zusammen. Während es hierzulande 357.625 Entscheidungen gegeben habe, seien es im Rest der EU nur 199.405 gewesen, berichtete die Tageszeitung "Die Welt".

Die Zahlen des EU-Statistikamts unterscheiden sich demnach jedoch von denen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, das für Deutschland sogar 388.201 Entscheidungen gezählt habe.

Asylantrag
imago 62464891  SymbolfotoAsylum request Symbolic image Quelle: imago

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.