ZDFheute

Islamisten rekrutieren Jugendliche subtiler

Sie sind hier:

Bericht von jugendschutz.net - Islamisten rekrutieren Jugendliche subtiler

Datum:

Oft wollen Islamisten gezielt Kinder und Jugendliche für ihre extremistische Ideologie gewinnen. Dabei werden sie immer subtiler, warnen Experten.

Radikale Muslime suchen subtilere Wege zur Rekrutierung.
Radikale Muslime suchen subtilere Wege zur Rekrutierung.
Quelle: Florian Schuh/dpa

Islamisten setzen bei der Rekrutierung von Kindern und Jugendlichen weniger auf militante Gewaltdarstellungen. "Deutschsprachige Kanäle und Profile aus dem dschihadistischen Umfeld verbreiten Inhalte inzwischen subtiler als in den Jahren zuvor", sagte Stefan Glaser, Leiter von jugendschutz.net, bei der Vorstellung des Lageberichtes "Islamismus im Netz 2018".

2017 seien es noch 195 Gewaltdarstellungen wie Hinrichtungs- und Foltervideos gewesen. 2018 ging die Zahl demnach auf 48 zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.