Sie sind hier:

Berichte über türkische Armee - Offenbar Giftgaseinsatz in Syrien

Datum:

Bereits in der vergangenen Woche hatte der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, von mutmaßlichen Giftgasangriffen in Afrin berichtet.

Bei der Offensive in Syrien wurde offenbar Giftgas verwendet.
Bei der Offensive in Syrien wurde offenbar Giftgas verwendet.
Quelle: Can Erok/DHA/AP/dpa

In der umkämpften kurdischen Region Afrin in Nordsyrien sollen bei einem Giftgasangriff der türkischen Armee sechs Menschen verletzt worden sein. Sie hätten durch die Einwirkung eines nicht näher bestimmten Gases Atembeschwerden bekommen, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

Der Angriff habe sich in einem Ort westlich von Afrin ereignet. Die staatliche Syrische Nachrichtenagentur Sana warf der Türkei vor, Giftgas bei dem Beschuss eingesetzt zu haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.