Sie sind hier:

Berlin-Tegel und Düsseldorf - Air-Berlin-Ende belastet Flughäfen

Datum:

Air Berlin ist Geschichte. Zwei der wichtigsten betroffenen Flughäfen bekommen das deutlich zu spüren. Die Passagierzahlen bleiben klar hinter den Erwartungen.

Der Flughafen Berlin-Tegel spürt das Aus von Air Berlin.
Der Flughafen Berlin-Tegel spürt das Aus von Air Berlin. Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Das Ende der Fluggesellschaft Air Berlin hinterlässt bei den Flughäfen Berlin-Tegel und Düsseldorf Spuren. In Tegel gab es im Oktober 11,9 Prozent weniger Passagiere als im Vorjahresmonat, in Düsseldorf betrug das Minus 5,4 Prozent, wie die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen mitteilte.

Tegel zählte nur noch 1,74 Millionen Fluggäste, Düsseldorf 2,26 Millionen. Der Berliner Flughafengesellschaft zufolge werden die Zahlen auch im Gesamtjahr hinter den Erwartungen zurück bleiben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.