Sie sind hier:

Berliner Philharmoniker - Großer Start für Kirill Petrenko

Datum:

Die Berliner Philharmoniker und ihr neuer Chefdirigent Kirill Petrenko führen Beethovens Sinfonie Nr. 9 vor dem Brandenburger Tor auf. Rund 35.000 Zuhörer kommen zur Aufführung.

Die Berliner Philharmoniker und ihr neuer Chefdirigent Kirill Petrenko haben Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9 vor dem Brandenburger Tor aufgeführt. Das Konzert war Teil der Feiern zum 30. Jahrestag des Mauerfalls (9.11).

Rund 35.000 Zuhörer kamen zu der Aufführung unter freiem Himmel auf die Straße des 17. Juni. Nach dem Schlusschor mit Friedrich Schillers "Ode an die Freude" feierte das Publikum mit langem Beifall. Es war das erste Konzert in der Geschichte der Philharmoniker vor dem Brandenburger Tor.

Zuhörer verfolgen das Konzert der Berliner Philharmoniker.
Zuhörer verfolgen das Konzert der Berliner Philharmoniker.
Quelle: Paul Zinken/dpa
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.