Sie sind hier:

Berliner Polizeipräsident - Behörde ist nicht unterwandert

Datum:

In den letzten Tagen tauchten immer neue Meldungen über Probleme bei der Ausbildung der Berliner Polizei auf. Nun äußert sich der Polizeipräsident.

Polizeipräsident Kandt: Behörde ist nicht unterwandert.
Polizeipräsident Kandt: Behörde ist nicht unterwandert. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Der Berliner Polizeipräsident Klaus Kandt hat eine Unterwanderung seiner Behörde durch kriminelle Clans ausgeschlossen. "Die Behauptung ist definitiv falsch", sagte er im Abgeordnetenhaus.

Innensenator Andreas Geisel (SPD) bekannte sich zu Polizisten mit Migrationshintergrund und ihrer Integrität. Er wehre sich dagegen, dass fremdenfeindliche Ressentiments geschürt würden. Seit Tagen tauchen immer neue Vorwürfe zu Verwerfungen an einer Ausbildungsstätte der Hauptstadt-Polizei auf.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.