Sie sind hier:

Berufliche Bildung - Steinmeier wirbt für Ausbildung

Datum:

Wirtschaft und Handwerk suchen dringend Nachwuchs an Facharbeitern. Bundespräsident Steinmeier wirbt für ein deutsches Erfolgsmodell.

Ausbildung in einer Berufsschule in Ludwigsburg. Archivbild
Ausbildung in einer Berufsschule in Ludwigsburg. Archivbild Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beklagt eine zu geringe Wertschätzung für Berufsausbildungen. Im Ausland werde die deutsche duale Ausbildung mit Berufsschule und Betriebspraxis geradezu "respektiert, ja fast bewundert", in Deutschland selbst aber "nicht genug", sagte er der "Bild am Sonntag".

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Elke Büdenbender hat der Bundespräsident die Schirmherrschaft für die an diesem Montag beginnende "Woche der beruflichen Bildung" übernommen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.