Sie sind hier:

Berufung auf GIZ-Spitzenposten - Widerstand gegen Machnig

Datum:

Nachdem er seinen Posten als Staatssekretär verloren hat, soll SPD-Mann Machnig zur GIZ wechseln. Die dortige Arbeitnehmervertretung ist dagegen.

Der ehemalige Staatssekretär Matthias Machnig (SPD)
Der ehemalige Staatssekretär Matthias Machnig (SPD)
Quelle: Monika Skolimowska/dpa

Gegen einen Wechsel des SPD-Politikers Matthias Machnig auf einen Spitzenposten bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) formiert sich Widerstand. Nach Informationen der "Bild am Sonntag" will die Große Koalition den früheren Staatssekretär zum neuen Arbeitsdirektor im GIZ-Vorstand machen.

Sieben Arbeitnehmervertreter haben demnach der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles einen Protestbrief geschrieben. Skeptisch zeigte sich auch Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.