ZDFheute

Grüne gegen Wohnraum-Mangel

Sie sind hier:

Beschluss auf Parteitag - Grüne gegen Wohnraum-Mangel

Datum:

Neben dem Klimaschutz wollen die Grünen künftig vor allem das Thema Wohnen angehen. Dabei sollen die Rechte der Mieter massiv gestärkt werden.

Delegierte der Grünen stimmen ab.
Delegierte der Grünen stimmen ab.
Quelle: Guido Kirchner/dpa

Recht auf Wohnen ins Grundgesetz, Milliarden für Sozialwohnungen, Recht auf Wohnungstausch und auch Enteignung: Die Grünen haben auf ihrem Parteitag ein umfassendes Programm gegen steigende Mieten und Wohnungsmangel beschlossen.

Den Anstieg der Mieten in bestehenden Mietverträgen wollen sie bei drei Prozent pro Jahr deckeln. Mieter sollen nach dem Willen der Partei ein Recht darauf bekommen, untereinander ihre Mietverträge zu tauschen. Kontrovers verlief dagegen die Debatte um Enteignungen von Wohnungsunternehmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.