Sie sind hier:

Beschluss von Söders Kabinett - Bayern bekommt Grenzpolizei

Datum:

Die bayerische Regierung will die Grenzen des Freistaates künftig von einer eigenen Grenzpolizei kontrollieren lassen. Das beschloss das Kabinett.

Markus Söder ist neuer Ministerpräsident in Bayern.
Markus Söder ist neuer Ministerpräsident in Bayern. Quelle: Peter Kneffel/dpa

Bayern bekommt eine eigene bayerische Grenzpolizei und ein eigenes Landesamt für Asyl. Das hat das neue Kabinett unter Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in einer Sitzung in München beschlossen.

Die Grenzpolizei soll nach Angaben Söders am Ende 1.000 Stellen umfassen - und möglichst auch selber Grenzkontrollen durchführen können. Darüber werde man nun mit dem Bund sprechen, kündigte Söder nach der Kabinettssitzung an - bislang ist die Bundespolizei für Grenzkontrollen zuständig.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.