Sie sind hier:

Beschlussvorlage - SPD: Wir scheuen keine Neuwahlen

Datum:

Die SPD verweigert sich weiterhin einer Neuauflage der Großen Koalition. Die Parteispitze fasste dazu nun einen offiziellen Beschluss.

Die SPD will wohl Neuwahlen anstreben.
Die SPD will wohl Neuwahlen anstreben. Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Die SPD schließt nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen eine erneute Große Koalition aus und scheut keine Neuwahlen. Das sieht eine Beschlussvorlage der SPD-Spitze vor, die am Montag vom Parteivorstand einstimmig beschlossen wurde. Das Papier lag dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) und der Deutschen Presse-Agentur vor.

"Wir halten es für wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger die Lage neu bewerten können. Wir scheuen Neuwahlen unverändert nicht", heißt es in dem Papier.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.