ZDFheute

Palästinenser feuern auf Israel

Sie sind hier:

Beschuss mit Raketen - Palästinenser feuern auf Israel

Datum:

Der Süden Israels und die Stadt Aschkelon sind wieder Ziel von Raketen aus dem Gazastreifen geworden.

Raketen auf Israel (Archiv)
Raketenbeschuss auf Israel (Archivbild)
Quelle: Hatem Moussa/AP/dpa

Palästinensische Gruppen haben Raketen auf Israel gefeuert. In südlichen Gemeinden und der Küstenstadt Aschkelon heulten Sirenen. Israelische Soldaten hatten zuvor an der Grenze zum Gazastreifen einen Angreifer getötet. Die radikale Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad teilte mit, es handele sich um ein Mitglied ihres bewaffneten Flügels.

Am Samstag war in Jerusalems Altstadt ein Palästinenser erschossen worden, als er Polizisten mit einem Messer angreifen wollte.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.