ZDFheute

Zahl der Schulanfänger gestiegen

Sie sind hier:

Besonders in Förderschulen - Zahl der Schulanfänger gestiegen

Datum:

Der Trend lässt sich schon seit einigen Jahren beobachten: Immer mehr Kinder werden eingeschult.

Ein Kind mit Zucktüten zur Schuleinführung. Archivbild
Ein Kind mit Zucktüten zur Schuleinführung. Archivbild
Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Die Zahl der Einschulungen steigt: Zu Beginn des Schuljahres kamen in Deutschland 733.000 Kinder in die erste Klasse. Das waren laut vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes 4.600 Kinder oder 0,6 Prozent mehr als 2018. Damit setze sich der "seit dem Schuljahr 2016/2017 zu beobachtende Anstieg" fort, so die Statistiker.

Am stärksten stieg die Zahl der Einschulungen in Hamburg (+3,4 Prozent) und Berlin (+3,2 Prozent). Außerdem stieg die Zahl an Förderschulen (+2,6 Prozent) besonders stark.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.