Sie sind hier:

Bestätigung für Rekordauftrag - Airbus verkauft 430 Flugzeuge

Datum:

Bis November hatte sich das Auftragsvolumen bei Airbus eher schwach entwickelt. Jetzt fließt ein Mega-Deal in die Bilanz für dieses Jahr ein.

Airbus Werk in Hamburg Finkenwerder.
Airbus Werk in Hamburg Finkenwerder. Quelle: Christian Charisius/dpa

Flugzeugbauer Airbus hat einen Auftrag über 430 Mittelstreckenjets in trockene Tücher gebracht. Der Deal mit dem US-Investor Indigo Partners und vier Billigfluglinien sei abgeschlossen, teilte Airbus mit. Die größte Bestellung der Airbus-Geschichte hat laut Liste einen Wert von 49,5 Milliarden US-Dollar. Bei solchen Aufträgen sind jedoch hohe Rabatte üblich.

Die 430 Jets aus der A320-Familie gehen an Frontier Airlines (USA), JetSmart (Chile), Volaris (Mexiko) und Wizz Air (Ungarn).

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.