Sie sind hier:

Bestechungsverdacht - Sarkozy muss vor Gericht

Datum:

Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy muss sich wegen möglicher Bestechung verantworten.

Nicolas Sarkozy(Archiv).
Nicolas Sarkozy(Archiv).
Quelle: Ian Langsdon / Pool/EPA POOL/dpa

Der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy kommt wegen Bestechung und Justizbeeinflussung vor Gericht. Das Kassationsgericht als oberste juristische Instanz wies nach Justizangaben den Einspruch des konservativen Politikers gegen die angeordnete Prozesseröffnung endgültig zurück.

Nach Überzeugung der Ermittler hatte Sarkozy im Jahr 2014 versucht, einen Staatsanwalt am Obersten Gerichtshof zu bestechen, um Informationen über gegen ihn laufende Ermittlungen zu erlangen.

Archiv:  Ex-Staatschef Nicholas Sarkozy

Vorwurf der Bestechung - Ex-Präsident Sarkozy muss vor Gericht

Der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy kommt vor Gericht. Er soll im Jahr 2014 versucht haben, einen Staatsanwalt am Obersten Gerichtshof zu bestechen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.