Sie sind hier:

Besuch in Paris - Netanjahu will Frieden in Nahost

Datum:

Israels Ministerpräsident Netanjahu will, dass dem Frieden eine Chance gegeben wird. Zugleich macht er klar, dass Jerusalem die Hauptstadt Israels sei.

Benjamin Netanjahu will eine Chance für Frieden in Nahost.
Benjamin Netanjahu will eine Chance für Frieden in Nahost. Quelle: Sebastian Scheiner/AP/dpa

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sieht derzeit eine "ernsthafte Anstrengung" der USA für Frieden im Nahen Osten. "Wir sollten dem Frieden eine Chance geben", sagte Netanjahu nach dem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron.

Jerusalem sei die Hauptstadt Israels, betonte Netanjahu: "Je eher die Palästinenser diese Realität anerkennen, je eher werden wir uns in Richtung Frieden bewegen." Netanjahu sagte, er sei zu Verhandlungen mit den Palästinensern bereit.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.