Sie sind hier:

Besuch von Kim Jong Un - Weißes Haus von China unterrichtet

Datum:

Nordkoreas Machthaber Kim hat sich in Peking mit Chinas Staatsführung getroffen. Anschließend wurde das Weiße Haus in Washington über den Besuch informiert.

Machthaber Kim Jong Un (r) und seine Frau Ri Sol Ju in Peking.
Machthaber Kim Jong Un (r) und seine Frau Ri Sol Ju in Peking. Quelle: Uncredited/KCNA via KNS/Xinhua/dpa

Die USA wollen trotz des erwarteten Treffens mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un weiter Druck auf Pjöngjang ausüben. US-Präsident Donald Trump twitterte, dass er von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping über dessen Treffen mit Kim unterrichtet worden sei und dass sich Kim auf den Gipfel mit ihm, Trump, freue.

In der Zwischenzeit müssten "maximale Sanktionen und Druck" aber unbedingt aufrechterhalten werden. Zuvor war der Besuch von Kim in Peking offiziell bestätigt worden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.