Sie sind hier:

Betreute Menschen - Wahlrecht bereits zur Europawahl

Datum:

Viele betreute Menschen sind bisher von Wahlen ausgeschlossen. Jetzt geht alles ganz schnell. Sie sollen bereits bei der Europawahl dabei sein können.

Wahlbrief zur Europa-Wahl. Symbolbild
Wahlbrief zur Europa-Wahl. Symbolbild
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Menschen mit gerichtlich bestellter Betreuung dürfen auf Antrag bereits an der Europawahl am 26. Mai teilnehmen. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe auf einen Eilantrag der oppositionellen Bundestagsparteien Grüne, Linke und FDP. Das ist deutlich früher, als die Bundestagsmehrheit ursprünglich vorgesehen hatte.

Betroffen sind Menschen, die in allen Angelegenheiten betreut werden müssen. Sie müssen allerdings für die Teilnahme an der Europawahl einen gesonderten Antrag stellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.