Sie sind hier:

Bettengeschäft - Müder Einbrecher schläft ein

Datum:

Die Polizei wird in Bielefeld wegen eines Einbruchs alarmiert. Das Ungewöhnliche: Der Einbrecher schläft in einem Bettengeschäft.

Der Einbrecher wirkte aggressiv auf die Polizei.
Der Einbrecher wirkte aggressiv auf die Polizei.
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Die Polizei hat einen offensichtlich übermüdeten Einbrecher in einem Bielefelder Bettengeschäft gefasst. Der 29-Jährige hatte nach Mitteilung vom Mittwoch in der Innenstadt eine Fensterscheibe eingeschlagen, um in den Laden zu gelangen. Dann konnte er den weichen Betten im Geschäft aber wohl nicht widerstehen und legte sich zur Ruhe.

Eine Zeugin alarmierte die Polizei. Als die Beamten den Einbrecher weckten, habe er aggressiv reagiert - vermutlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.