Sie sind hier:

Bewaffneter Mann gibt auf - Schießerei in Philadelphia beendet

Datum:

Ein Mann und etliche Polizisten haben sich in Philadelphia eine filmreife Schießerei geliefert - Belagerung eines Hauses inklusive.

Polizisten am 14.08.2019 in Philadelphia
Polizisten in Philadelphia
Quelle: dpa

Nach stundenlanger Belagerung durch ein starkes Polizeiaufgebot und einem steten Schusswechsel hat ein Bewaffneter in der US-Ostküstenstadt Philadelphia aufgegeben. Der Mann hatte bei einer Polizeiaktion das Feuer auf die Beamten eröffnet und dabei sechs Polizisten verletzt. Weitere drei Beamte verletzten sich, als sie vor dem Kugelhagel in Deckung gingen.

Der polizeibekannte Mann verschanzte sich daraufhin in einem Haus und lieferte sich über Stunden hinweg einen Schusswechsel mit der Polizei.

Mehr zur Schießerei:

Bei einer Schießerei in der US-Großstadt Philadelphia sind sechs Polizisten verletzt worden, jedoch nicht lebensgefährlich. Der Schütze wurde nach Polizeiangaben festgenommen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.