Sie sind hier:

Beweisaufnahme begonnen - Erste Zeugen im Loveparade-Prozess

Datum:

Die Enge, die Angst, die Schreie: Im Loveparade-Prozess berichten erste Zeugen, was ihnen und vielen anderen am 24. Juli 2010 in Duisburg widerfuhr.

Gerichtssaal des Landgerichts Duisburg.
Gerichtssaal des Landgerichts Duisburg. Quelle: Federico Gambarini/dpa

Mit eindringlichen Schilderungen der ersten Zeugen hat im Prozess um das tödliche Gedränge bei der Loveparade die Beweisaufnahme begonnen. Eine 31-Jährige und ein 34-Jähriger erzählten den Richtern von ihren Erinnerungen an die Katastrophe.

Die 31-jährige Auszubildende war vor sieben Jahren mit ihrer Schwester bei dem Musikspektakel. Dabei seien sie in das Gedränge geraten und getrennt worden. Obwohl die beiden Frauen überlebten, habe sich danach alles im Leben geändert, berichtete sie.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.