Entspannungssignale aus dem Kosovo

Sie sind hier:

Beziehung zu Serbien - Entspannungssignale aus dem Kosovo

Datum:

Die Töne zwischen Serbien und dem Kosovo werden friedlicher: Eine Normalisierung der Beziehungen sei möglich, sagt Kosovos Regierungschef Haradinaj.

Ramush Haradinaj, Regierungschef des Kosovos. Archivbild
Ramush Haradinaj, Regierungschef des Kosovos. Archivbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Kosovos Regierungschef Ramush Haradinaj hält ein Abkommen zur Normalisierung der Beziehungen zu Serbien in diesem Jahr für möglich. Verhandlungen über einen Gebietstausch schließe er aber aus, sagte Haradinaj der Nachrichtenagentur AFP.

"Die Diskussion über Gebiete und Grenzen würde die Tür zur Vergangenheit öffnen, und die Vergangenheit war tragisch." Im August hatten sich Kosovos Präsident Hashim Thaci und der serbische Staatschef Aleksander Vucic offen für einen Gebietstausch gezeigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.