Sie sind hier:

Beziehungstat in Köln - Ex-Freund erschießt Kellnerin

Datum:

In einem bürgerlichen Lokal in Köln geschieht eine Bluttat. Ein Mann erschießt seine Ex-Freundin im Keller. Die Frau arbeitete dort als Kellnerin.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.
Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Marius Becker/dpa

Ein 49-jähriger Mann hat im Keller eines Kölner Restaurants seine Ex-Freundin erschossen. Anschließend tötete er sich selbst, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Leichen waren am Freitagabend in dem Keller gefunden worden.

Die Frau arbeitete als Kellnerin in der Gaststätte im Stadtteil Niehl. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Nach ersten Erkenntnissen sei der Ex-Freund der 50-Jährigen unbemerkt gefolgt, als diese in den Keller ging, um Getränke zu holen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.