Sie sind hier:

BGH bestätigt Freisprüche - Erfolg für Ex-Deutsche-Bank-Chefs

Datum:

Nach 17 Jahren ist die juristische Aufarbeitung der Kirch-Pleite für die Deutsche Bank abgeschlossen: Der BGH entscheidet im Sinne der Ex-Bank-Manager.

Der BGH bestätigt die Freisprüche für Ackermann & Co. Archivbild.
Der BGH bestätigt die Freisprüche für Rolf Breuer, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen. (Archivbild)
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Die frühere Führungsriege der Deutschen Bank muss wegen der Pleite des Medienkonzerns Kirch keine Strafverfolgung mehr befürchten. Der Bundesgerichtshof bestätigte die Freisprüche der ehemaligen Vorstandschefs Rolf Breuer, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen von Betrugsvorwürfen.

Damit sind sie rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft hatte den Top-Managern vorgeworfen, in einem Prozess um Schadenersatz in Absprache falsch ausgesagt zu haben. Sie wollte, dass der Prozess neu aufgerollt wird.

Archiv: Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe

Kirch-Konzern-Pleite - BGH bestätigt Freisprüche für frühere Deutsche-Bank-Chefs 

Die frühere Führungsriege der Deutschen Bank muss wegen der Pleite des Medienkonzerns Kirch keine Strafverfolgung mehr befürchten. Der BGH hat die Freisprüche bestätigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.