ZDFheute

Matratze kann ausgepackt zurück

Sie sind hier:

BGH-Urteil zu Online-Waren - Matratze kann ausgepackt zurück

Datum:

Wer im Internet einkauft, kann seine Ware in der Regel zurücksenden. Bei Matratzen war das lange problematisch. Nun hat der Bundesgerichtshof dazu ein Urteil gesprochen.

Online-Händler muss Matratze ausgepackt zurücknehmen. Archivbild
Online-Händler muss Matratze ausgepackt zurücknehmen. Archivbild
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Verbraucher können eine im Internet gekaufte Matratze auch dann noch an den Händler zurückgeben, wenn sie die Schutzfolie schon entfernt haben. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden.

Demnach gilt für Matratzen nichts anderes als für Kleidungsstücke: Sie können beim Ausprobieren mit dem Körper in Kontakt kommen. Der Händler sei aber in der Lage, die Ware so zu reinigen oder zu desinfizieren, dass sie noch weiterverkauft werden kann. (Az. VIII ZR 194/16)

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.