Sie sind hier:

Biathlon in Oberhof - Deutsche Männer auf Rang drei

Datum:

Die deutschen Biathleten haben sich in Oberhof in guter Staffel-Form präsentiert. Die Männer jubelten über den dritten Platz, und auch die Frauen waren nach Rang vier zufrieden.

Biathlethen gehen auf die Strecke, vorn Philipp Horn aus Deutschland.
Biathlethen gehen auf die Strecke, vorn Philipp Horn aus Deutschland.
Quelle: dpa

Die deutschen Biathleten haben beim Weltcup in Oberhof durch zwei Strafrunden den möglichen ersten Staffelsieg seit drei Jahren knapp verpasst. Philipp Horn, Johannes Kühn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll leisteten sich bei schwierigen Windbedingungen Strafrunden durch Kühn und Doll sowie 14 Nachlader, liefen nach 4 x 7,5 Kilometern aber dennoch auf den starken dritten Platz.

Den dritten Sieg im dritten Staffelrennen sicherten sich die Norweger vor Frankreich. Die Deutschen hatten am Ende 48,2 Sekunden Rückstand auf die Sieger, die ohne Johannes Thingnes und Tarjei Bö am Start waren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.