Sie sind hier:

Bilanz des Ombudsmannes - Tausende Beschwerden über Banken

Datum:

Seit gut 25 Jahren kümmert sich der Ombudsmann der privaten Banken um Beschwerden von Kunden der Kreditinstitute. Häufig ging es zuletzt um Gebühren.

Frankfurt am Main
Frankfurt am Main Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Tausende Verbraucher haben sich auch im vergangenen Jahr wieder beim Ombudsmann der privaten Banken beschwert. Besonders im Fokus standen Entgelte im Zahlungsverkehr. Manche Geldinstitute drehen wegen der Niedrigzinsen und hoher Regulierungskosten an der Gebührenschraube.

Insgesamt gingen nach Angaben des Bankenverbandes BdB im vergangenen Jahr 5.325 Schlichtungsanträge beim Ombudsmann ein. Das waren 272 weniger als im Vorjahr. Die Gesamtzahl sinkt seit 2014 kontinuierlich.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.