Sie sind hier:

Bilanz nach Sturm "Friederike" - Wohl halbe Milliarde Euro Schaden

Datum:

Der Sturm ist vorbei, doch die Bilanz ist bitter: Hunderte Millionen Euro Schaden werden befürchtet.

Nach „Friederike“ wird eine erste Bilanz gezogen.
Nach „Friederike“ wird eine erste Bilanz gezogen. Quelle: Arnulf Stoffel/dpa

Der verheerende Orkan "Friederike" hat in Deutschland Schäden von einer halben Milliarde Euro angerichtet. Das geht aus ersten Schätzungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Der GVD hat dabei die versicherten Schäden zusammengerechnet.

Die Zugverbindungen kamen am Freitag langsam wieder ins Rollen. Die Bahn hatte erstmals seit 2007 den Fernverkehr deutschlandweit eingestellt. Auch die Wetterlage entspannte sich - es bleibt jedoch ungemütlich.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.