ZDFheute

21 Verletzte, Windböen mit bis zu 110 km/h

Sie sind hier:

Bilanz zu Sturmtief "Klaus" - 21 Verletzte, Windböen mit bis zu 110 km/h

Datum:

Erneut werden Teile des Landes von heftigen Gewittern getroffen. Herabstürzende Äste verletzten mehrere Menschen, Blitzeinschläge lösen Brände aus.

Ein umgestürzter Baum in Henningsdorf in Brandenburg.
Ein umgestürzter Baum in Henningsdorf in Brandenburg.
Quelle: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa

Mit Gewittern und Windböen ist Sturmtief "Klaus" über Deutschland hinweggezogen. Mindestens 21 Menschen wurden verletzt. Der Osten wurde besonders stark erwischt. Windböen mit einer Geschwindigkeit von rund 110 Kilometern pro Stunde peitschten über Berlin.

Das Wetter bleibt teils stürmisch, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Vor allem im Nordwesten und Westen des Landes sei an diesem Freitag zeitweise schauerartiger Regen, teils mit Blitz und Donner zu erwarten.

ZDF Wetter

Nachrichten -
Wetter
 

Aktuelle Wetterinformationen und Vorhersagen aus der ZDF-Wetterredaktion.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.