Sie sind hier:

Bilanz zur Buchmesse 2019 - Mehr Besucher in Leipzig

Datum:

Aufbruchstimmung, Besucherandrang und trotzdem einige Sorgenfalten: In den vergangenen vier Tagen hat sich die Buchbranche in Leipzig präsentiert.

Die Leipziger Buchmesse war dieses Jahr gut besucht. Archivbild
Die Leipziger Buchmesse war dieses Jahr gut besucht. Archivbild
Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Die Leipziger Buchmesse hat mehr Besucher angezogen als im Vorjahr. Wie die Messe mitteilte, kamen seit Donnerstag insgesamt 286.000 Gäste auf das Messegelände und das dazugehörige Festival "Leipzig liest". Das waren 15.000 mehr als 2018.

"Wir haben ein sehr stimmungsvolles Bücherfest erlebt", sagte Buchmesse-Direktor Oliver Zille. "Der Buchmarkt muss sich immer wieder neu beweisen und steht vor vielen Herausforderungen. Die Buchmesse hat ihre Aufgabe erfüllt, Literatur sichtbar zu machen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.