Sie sind hier:

Bis die Flut kommt - "Wattolümpiade" in Brunsbüttel

Datum:

Jährlich grüßt der Watt-Wahnsinn: Auch 2018 haben sich in Brunsbüttel wieder Sportler getroffen, um ihre Kräfte im frischen Nordsee-Schlick zu messen.

Teilnehmer der "Wattolümpiade" bei einer Partie Wolliball.
Teilnehmer der "Wattolümpiade" bei einer Partie Wolliball.
Quelle: Axel Heimken/dpa

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich zahlreiche Freizeit-Sportler in Brunsbüttel im Watt gewälzt. Die zum Teil schrill kostümierten Teams kämpften bei der "Wattolümpiade 2018" in Disziplinen wie Wattfußball, Watthandball, Wolliball und Schlickschlittenrennen um Pokale und Wattolümpische Ehren.

Die Schlamm-Sportler haben nur vier Stunden Zeit. Danach überschwemmt die Flut die "Wattkampf"-Arena wieder. Mit den Einnahmen wird die schleswig-holsteinische Krebsgesellschaft unterstützt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.