ZDFheute

EZB lässt Zinsen unverändert

Sie sind hier:

Bis mindestens Ende 2019 - EZB lässt Zinsen unverändert

Datum:

Die Europäische Zentralbank läutete vergangenes Jahr das Ende ihrer Anti-Krisenpolitik ein. Doch eingetrübte Konjunkturaussichten zwingen zur Nachjustierung.

Sparer müssen sich bis zur nächsten Zinserhöhung gedulden.
Sparer müssen sich bis zur nächsten Zinserhöhung gedulden.
Quelle: Jens Büttner/ZB/dpa

Europas Währungshüter warten angesichts eingetrübter Konjunkturaussichten mit der ersten Zinserhöhung bis ins kommende Jahr. Bislang hatte die Notenbank erklärt, dass die Zinsen bis mindestens über den Sommer 2019 hinaus unverändert bleiben.

Dieser Zeitraum wurde nun bis mindestens über das Jahresende hinaus verlängert, wie die Europäische Zentralbank mitteilte. Sparer müssen sich also noch gedulden. Den Leitzins im Euroraum beließen die Währungshüter auf dem Rekordtief von null Prozent.

Europäische Zentralbank in Frankfurt, im Vordergrund das Euro-Symbol

Europäische Zentralbank -
EZB belässt Leitzins bei null Prozent
 

Geld im Euroraum bleibt historisch billig, doch die lockere Geldpolitik der EZB ist nicht unumstritten. Wer profitiert und wem macht das Billiggeld zu schaffen?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.