Sie sind hier:

Bis zu 3,4 Prozent mehr - Erneut sattes Plus für Rentner

Datum:

Die Angleichung der Renten geht weiter voran. In diesem Jahr fällt die Erhöhung von Ost- und Westrenten fast gleich aus - es gibt bis zu 3,4 Prozent mehr.

Rentenbescheid
Rentenbescheid Quelle: Jens Kalaene

Die Rentner in Ost und West können sich auch in diesem Jahr auf eine satte Erhöhung ihrer Bezüge freuen. Die Renten sollen im Westen um 3,2 Prozent und im Osten um 3,4 Prozent steigen. Das teilte der neue Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) mit.

Die Erhöhung soll zur Mitte des Jahres erfolgen. Im vergangenen Jahr bekamen die Rentner im Osten 3,59 Prozent mehr und im Westen 1,9 Prozent. Gründe sind die gute Konjunktur mit spürbaren Lohnerhöhungen und der boomende Arbeitsmarkt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.