Sie sind hier:

Bis zu 5,3 Milliarden Euro - Ganztagsplatz-Anspruch wird teuer

Datum:

Ab 2025 soll es einen Anspruch auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen geben. Doch die Kosten dafür könnten höher sein, als bisher kalkuliert.

An vielen Grundschulen müsste nachgerüstet werden. Archivbild
An vielen Grundschulen müsste nachgerüstet werden. Archivbild
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Der geplante Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz in der Grundschule wird laut einer Studie noch höhere Kosten verursachen. Laut der Bertelsmann Stiftung werde es nicht bei den angenommenen Personalkosten von 4,5 Milliarden Euro für rund 1,1 Millionen neu zu schaffende Plätze bleiben.

Bei vielen Plätzen müsse nachgerüstet werden. Dafür wären 11.200 Erzieher und 237 Lehrkräfte in Vollzeit zusätzlich nötig. Das wären Kosten von 815 Millionen Euro, was die Gesamtkosten auf 5,3 Milliarden Euro steigen lassen würde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.