Sie sind hier:

Bis zum Jahr 2050 - Dänemark will klimaneutral werden

Datum:

Wie die anderen skandinavischen Länder sieht auch Dänemark sich beim Klima in einer Vorreiterrolle. Ein neues Gesetz soll diesen Anspruch untermauern.

Klima-Demo in Kopenhagen. Archivbild
Klima-Demo in Kopenhagen. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Dänemarks sozialdemokratische Minderheitsregierung und sieben weitere Parteien haben sich auf verbindliche Ziele zur Reduzierung klimaschädlicher Gase verständigt. Mit einem entsprechenden Gesetz will das 5,6 Millionen Einwohner zählende Land bis Mitte des Jahrhunderts klimaneutral sein.

Auf dem Weg zur Klimaneutralität will Dänemark zunächst bis 2030 seine klimaschädlichen Emissionen um 70 Prozent im Vergleich zu 1990 reduzieren. Dem Pakt zufolge soll das geplante Gesetz auch für künftige Regierungen bindend sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.